+49 (0) 8509 910 80   ZFT-Seminare

Unfallstellenvermessung

Eine exakte Vermessung der Unfallörtlichkeit ist Voraussetzung für eine genaue Rekonstruktion. Bei der Optimierung von neuen Vermessungstechniken für den Unfallsachverständigen wurde im Büro u.a. durch Betreuung mehrerer Diplomarbeiten Pionierarbeit geleistet. Auch auf diesem Gebiet bleiben wir nicht stehen, sondern arbeiten an Weiterentwicklungen und binden neue Vermessungstechniken ein.
Wir erstellen mit den Vermessungsdaten eine grafische Darstellung der Unfallsituation mit allen Spuren und Endstellungen, auf deren Grundlage Unfallhergang, Wege und Zeitabläufe analysiert werden können. Auch hierzu setzen wir modernste Technik bis hin zur 3D Meßstation ein.

Vorteile

  • Schnelle 2D/3D Vermessung auch komplizierter Unfallstellen
  • Vermessung ohne Betreten der Fahrbahn
  • 3D-Vermessung von Fahrzeugdeformationen
  • Übergabe der Messdaten in Dateiform
  • Genauere 3D Rekonstruktion und -Simulation von Unfallabläufen
Print Friendly
  • GTÜ
  • ADAC-Vertragssachverständiger
  • Classic Data
  • BVSK
up