+49 (0) 8509 910 80   ZFT-Seminare

Sonstige amtliche Untersuchungen

Unsere Prüfingenieure sind im Sinne der Verkehrssicherheit tätig und arbeiten im Rahmen ihrer Prüftätigkeit im Namen und auf Rechnung der GTÜ.
Neben der Hauptuntersuchung (HU) sowie der Sicherheitsprüfung (SP) für Nutzfahrzeuge und Kraftomnibusse führen wir u.a. folgende amtlichen Untersuchungen durch:

Untersuchung nach BOKraft

von Fahrzeugen zur Personenbeförderung wie Taxen und Omnibusse

Überwachung nach ADR/GGVSE

von Fahrzeugen mit Einrichtungen zum Transport gefährlicher Güter.
(ADR: Europäisches Übereinkommen über die internationale Beförderung gefährlicher Güter auf der Straße/GGVSE: Gefahrgutverordnung Straße/Eisenbahn)

Oldtimergutachten gemäß § 23 StVZO

Begutachtung für die Zuteilung eines H-Kennzeichens oder 07-Kennzeichens

Betriebserlaubnisprüfung von Neufahrzeugen

Der technische Dienst der GTÜ ist vom KBA (Kraftfahrtbundesamt) akkreditiert für die Begutachtung von Neufahrzeugen zur Erlangung einer Betriebserlaubnis z.B. nach EG/ECE- oder nationalen Vorschriften nach StVZO/FZV. Auch eine Begutachtung zur Erlangung einer ABE, ABG oder eines Teilegutachtens ist möglich. In unserem Büro steht ein sog. „Unterschriftsberechtigter (USB)“ z.B. für die Begutachtung Ihres neuen Anhängers oder LKW als Ansprechpartner vor Ort zur Verfügung.

Mehr Informationen

Alle amtlichen Untersuchungen führen wir durch im Namen und für Rechnung der Gesellschaft für technische Überwachung mbH, Stuttgart

Print Friendly
  • GTÜ
  • ADAC-Vertragssachverständiger
  • Classic Data
  • BVSK
up