+49 (0) 8509 910 80   ZFT-Seminare

Tacho manipuliert? – Ein KM-Check hilft.

Viele Gebrauchtwagen werden mit manipuliertem km-Stand verkauft. Das Verändern der Tachoanzeige ist in Deutschland bereits eine Straftat.

Ein Nachweis solcher Manipulationen ist nicht immer einfach. Manchmal hilft aber bereits eine einfache Recherche, die jeder selbst durchführen kann. Wir haben dazu eine Anleitung entwickelt. Das Formular für den ersten km-Daten-Check gibt es hier zum Download – kostenlos!

Download – KM-Checkliste

Erhärtet sich der Verdacht, dann bieten wir im Zentrum für Fahrzeugtechnik in Plattling oder an der GTÜ-Prüfstelle in Tiefenbach einen kostengünstigen Km-Check. Unsere Sachverständigen prüfen Verschleißmerkmale und beurteilen, ob diese zum angezeigten km-Stand passen. Abnutzungsspuren an Bedieneinrichtungen, Bremsen, Reifen und Lackierung, Steinschläge oder Montagespuren werden dokumentiert. Ergänzend dazu wird eine Diagnose der Fahrzeugelektronik durchgeführt, bei der Daten aus verschiedensten Steuergeräten ausgewertet werden. Danach wissen Sie, ob eine Manipulation wahrscheinlich oder sogar nachweisbar ist. Alles zusammen für nur 149,- €!

Steht dann eine juristische Auseinandersetzung an, kann ein ausführliches Gutachten erstellt werden, das dann z.B. bei Bedarf auch eine Demontage und Detail-Untersuchung von Steuergeräten beinhaltet. Die Kosten werden nach Zeitaufwand abgerechnet.

Unser Tipp: Schließen Sie (vor dem Kauf) eine Rechtsschutzversicherung ab. Diese deckt in den meisten Fällen die Kosten für ein erforderliches Gutachten.

Print Friendly
  • GTÜ
  • ADAC-Vertragssachverständiger
  • Classic Data
  • BVSK
up